top of page

Vom Leben mit den Spätfolgen nach besiegtem Hirntumor

Es ist das Jahr 1975, als bei Reto Frick – im Alter von eineinhalb Jahren – ein Hirntumor festgestellt wird. Angesichts der damals noch rudimentären medizinischen Möglichkeiten und der vielen Metastasen in seinem Körper sind die Aussichten nicht sehr ermutigend; ein Leben mit starker geistiger Behinderung gehört noch zu den günstigsten Prognosen.

In diesem Buch schildert der Autor seine Erfahrungen, die er im Laufe der Jahre mit der Krankheit Hirntumor, deren Behandlung und ihren Spätfolgen gemacht hat.

Eine Reise durch aussergewöhnliche Gedankenwelten

 

  • ISBN-13: 9783952372234
  • Einband: Taschenbuch,
  • Auflage: 1. Erstauflage
  • Seitenzahl: 52
  • Gewicht: 70 g

Frick Reto, Die Reise

Artikelnummer: 9783952372234
CHF 23.00 Standardpreis
CHF 16.10Sale-Preis
    Produktseite: Stores_Product_Widget
    bottom of page