top of page

Ein Paar, in der Gesellschaft bewundert und beneidet, mit dem Smaragdhalsband als Symbol ihrer besonderen Stellung unter den „Reichen“ und „Schönen“. Aber hinter der glanzvollen, erfolgreichen Fassade verbirgt jeder seine Ängste und Probleme.
Annabel hat in Julian einen Mann, dem sie eine gute Frau sein möchte, und einen fünfjährigen Sohn, der ihr ganzes Glück ist. Doch dann lernt sie den Vicomte Armand de Harcourt kennen, der nach dem gewaltsamen Tod seiner Frau in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Sie bietet Armand Hilfe an, die sie ihm auch dann nicht entzieht, als er des Mordes an seiner Frau verdächtigt wird. Und als sie von der Untreue Julians erfährt, flieht sie mit ihrem Sohn nach Belgien zu Armand. Wird Annabel erst nach tragischen Ereignissen ihr wahres Glück und inneren Frieden finden?
Eine fesselnde Ehegeschichte und die überzeugende Fortsetzung von „Annabel, eine unmögliche Liebe“ und „Annabel, eine Obsession. Der Feueropal.“

 

172 S. SC

978-3-8372-1302-7

Henn Felicitas, Annabel, das andere Leben / Das Smaragdhalsband

Artikelnummer: 978-3-8372-1302-7
CHF 9.50Preis
    Produktseite: Stores_Product_Widget
    bottom of page