top of page

Im Jahre 2000 war er mit seinem Gedicht „Den Weg gehen“ Preisträger beim Rilke-Gedichtwettbewerb. Das Thema „Weg“ ist ein häufiges Thema des Autors. Der gemeinsame Weg mit anderen, der einsame andere Weg, oder der eigene Lebensweg, für den es kein Zurück gibt. Wenn wir das Wort LEBEN zurückbuchstabieren, dann lesen wir NEBEL. In dichten Nebel gibt es kein Zurück.

 

  • SC: 165 Seiten
  • Verlag: August von Goethe Literaturverlag
  • ISBN-10: 3865483356
  • ISBN-13: 9783865483355
  • Verpackungsabmessungen: 20,2 x 13,2 x 1 cm

König Stephan, Den Weg gehen (Gedichte)

Artikelnummer: 9783865483355
CHF 5.50Preis
    Produktseite: Stores_Product_Widget
    bottom of page