top of page

An der Wegkreuzung ist eine wunderschöne Parabel über einen Sklaven im England von 1080 n.Chr. zur Zeit der normannischen Besetzung. Linda Jane Ledergerber läßt den Sklaven Ronan am Beginn seiner Wanderung auf eine Frage hin antworten: Nun, ehrlich gesagt habe ich mir noch nie Gedanken über meinen Wert gemacht! Die Wegkreuzung ist für den Sklaven Ronan der Übergang von unbewußter, elender, ohnmächtiger Abhängigkeit zu bewußter Freiheit mit all ihren Verantwortlichkeiten nach Jahren der Wanderung von einem Herren zum nächsten .... Was kann mir eine Geschichte über Sklaverei, die 1000 Jahre zurückliegt, heute noch sagen und bedeuten? Das Thema Sklaverei erscheint mit jedem Satz dieser schönen Erzählung aktueller! Was bedeutet für uns heute Emanzipation, Unabhängigkeit? Gibt es wirklich einen Unterschied zwischen Sklavenhalter und Sklaven? Was ist ein Freier!?! Was ist Freude!?!

 

  • SC: 293 Seiten
  • Verlag: August von Goethe Literaturverlag
  • ISBN-10: 3837204049
  • ISBN-13: 9783837204049
  • Größe und/oder Gewicht: 14,9 x 2,8 x 21,1 cm

Ledergerber Linda Jane, An der Wegkreuzung: Historischer Roman

Artikelnummer: 9783837204049
CHF 8.50Preis
    Produktseite: Stores_Product_Widget
    bottom of page