top of page

Von Giverny bis Kreta, von Nofretete bis Queen Elisabeth II, von Spitzweg bis Dali, von Haiku bis Elegie, vom ersten Schrei des Startenors bis zu den letzten Dingen muss der Leser des ersten Gedichtbandes von Karen Plate-Buchner mit allem rechnen: Ihr ganzes Herzblut fließt in ein Gedicht, das wieder niemand liest.

 

  • Herausgeber ‏ : ‎ Frankfurter Literaturverlag; (2014)
  • Softcover: ‎ 60 Seiten  
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 9783837215519
  • Abmessungen ‏ : ‎ 13.21 x 0.38 x 21.01 cm

Plate-Buchner Karin, Der Prinz von Kreta - Schlichte Gedichte

Artikelnummer: 9783837215519
CHF 6.50Preis
    Produktseite: Stores_Product_Widget
    bottom of page