top of page

 Ali Ahmad Said (* 1. Januar 1930 in Qassabin bei Lattakia in Nordsyrien als Ali Ahmad Esber), auch unter seinem Künstlernamen Adonis bekannt, ist ein syrisch-libanesischer Lyriker und Intellektueller. Adonis ist wohl der bedeutendste arabische Dichter der Gegenwart.

 

Adonis Verse lassen aus Zeit Wüste und aus Raum Wahnsinn werden. Er dringt bis zur Seele des Liedes vor, missachtet Traditionen, beseitigt Grenzen, hört auf die Sonne, streichelt den Schatten, empfängt das Licht der Nächte und verweilt am Rande einer Blutquelle, um wiedergeboren zu werden.

 

  • Gebundene Ausgabe: 80 Seiten
  • Verlag: Oberbaumverlag 
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3928254367
  • ISBN-13: 978-3928254366

Adonis Esber, Leichenfeier für New York

Artikelnummer: 9783928254366
CHF 7.50Preis
    Produktseite: Stores_Product_Widget
    bottom of page