top of page

Georg Britting wurde 1891 in Regensburg geboren, wo er auch studierte. 1914 zog er als Freiwilliger in den Krieg, danach zog er nach München und arbeitete als Schriftsteller. Er gab "Die Sichel" heraus, eine Zeitschrift für Dichtung und Grafik. Schrieb Dramen, einen Roman und zahlreiche Erzählungen und Gedichte. 1953 Immermann-Preis, 1959 Bundesverdienstkreuz, 1961 Großer Preis von Nordrhein-Westfalen. In seinen Werken stehen Naturimpressionen teils unwirklichen oder erschreckenden Handlungen gegenüber. Britting starb 1964 in München.

 

  • Herausgeber ‏ : ‎ Rimbaud;  (2006)  
  • Softcover: ‎ 92 Seiten
  • ISBN-10 ‏ : ‎ 3890865887
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 9783890865881
  • Abmessungen ‏ : ‎ 11.6 x 1.2 x 17.2 cm

Britting Georg, Die kleine Welt am Strom - Erzählungen und Gedichte

Artikelnummer: 9783890865881
CHF 14.50Preis
    Produktseite: Stores_Product_Widget
    bottom of page