top of page

Hinter den Kulissen der Weimarer Republik. Die programmierte Diktatur.

 

Wie kam es zu Hitlers Machtergreifung? Wurde er vm deutschen Volk gewählt? Kam er legal zur Macht? Lief die deutsche Arbeiterschaft zu ihm über? Haben Kommunisten und Nazis die Weimarer Republik zerstört? War Widerstand unmöglich? Fiel das deutsche Volk einem Dämon zum Opfer?

Für die Beantwortung aller dieser Fragen liegen Dokumente vor, Fakten, Beweise. Aber sie werden mit dem Mantel des Schweigens zugedeckt, obwohl - nein, weil sie unwiderlegbar sind.

 

  • Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
  • Verlag: Pahl-Rugenstein
  • ISBN-10: 3891441835
  • ISBN-13: 9783891441831
  • Größe und/oder Gewicht: 14,9 x 2,4 x 20,5 cm

Carlebach Emil, Hitler war kein Betriebsunfall

Artikelnummer: 9783891441831
CHF 7.50Preis
    Produktseite: Stores_Product_Widget
    bottom of page