top of page

Ein autobiographischer Roman

 

Serge Ehrensperger, geboren 1935, Studium der Germanistik, Geschichte und Philosophie in Zürich, Paris und Tübingen. Promovierte in Zürich über Novalis. Er war Zeitungskorrespondent in London, Uni-Lektor in Madrid und Literaturkritiker in Zürich. Seit 1975 freier Schriftsteller in Winterthur. Zahlreiche Veröffentlichungen; Gedichte veröffentlicht Ehrensperger seit seiner Jugend.

 

  • ISBN-13: 9783256001564
  • Einband: gebunden,
  • Seitenzahl: 391
  • Gewicht: 615 g
  • Stilrichtung: Autobiographischer Roman
  • Sprache(n): Deutsch

Ehrensperger Serge, So weit wie Casanova

Artikelnummer: 9783256001564
CHF 19.50Preis
    Produktseite: Stores_Product_Widget
    bottom of page